Die richtige Mischung macht’s

Studenten-Version von HyperWorks im Einsatz beim IFB / Universität Stuttgart
von Ronny Sachse und Evelyn Gebhardt

IFB_1

Simulation und Optimierung nehmen in der täglichen Arbeit von Ingenieuren einen immer höheren Stellenwert ein. Daher ist es bereits in den ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen wichtig, Studenten auch in CAE umfassend auszubilden. Ein gutes Beispiel dafür bietet das IFB (Institut für Flugzeugbau) in Stuttgart, das bereits seit einigen Jahren ein Leichtbau-Seminar anbietet, um den Studenten die Grundlagen über Finite-Elemente-Methoden, Pre- und Post-Processing sowie Optimierung zu vermitteln. Das Seminar versetzt die Studenten in die Lage, gewichtsoptimierte Komponenten auszulegen und schärft die Sensibilität im Umgang mit modernen CAE-Werkzeugen in der Praxis.

DE_2013_06_Altair1

Auszug aus dem DIGITAL ENGINEERING Magazin 6/2013. Das komplette Magazin erhalten Sie als Printausgabe unter www.digital-engineering-magazin.de. Copyright 2013,
WIN-Verlag GmbH & Co. KG, alle Rechte vorbehalten.
Nachdruck, Vervielfältigung aller Art und digitale
Verwertung nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages. E-Mail: info@win-verlag.de

Have a question or comment?

Post your comment/question on our user forum.