VDI-Arbeitskreis „Berechnung und Simulation“ – Akustische Fluid-Struktur-Interaktion bei Fahrzeugen und Schiffen (28. April 2016; 18.00 Uhr)

Akustische Fluid-Struktur-Interaktion bei Fahrzeugen und Schiffen
Akustische Fluid-Struktur-Interaktionen treten in automobilen Anwendungen sehr häufig auf. Ein Beispiel ist die druckinduzierte Schallentstehung in Rohrleitungs- und Abgassystemen. Anhand dreier Beispiele – einer Brems- sowie einer Abgasanlage bei Kraftfahrzeugen als auch dem vibroakustischen Verhalten von Schiffen – wird die Anwendung unterschiedlicher Verfahren zur Lösung der gekoppelten Problemstellung diskutiert. Dabei kommen sowohl Finite-Elemente als auch Randelemente-Methoden zum Einsatz. Der Vortrag wird von Prof. Dr.-Ing. habil. Lothar Gaul vom Institut für Nichtlineare Mechanik der Universität Stuttgart gehalten. Prof. Gaul ist Autor bzw. Co-Autor von mehr als 200 Veröffentlichungen sowie Autor des Buchs „Methode der Randelemente in Statik und Dynamik“. Weiterhin wurden Prof. Gaul zahlreiche Ehrungen verliehen, u.a. den Ehrenring sowie die Ehrenplakette des VDI.

Referent: Prof. Dr.-Ing. habil. Lothar Gaul, Institut für Nichtlineare Mechanik der Universität Stuttgart

Der Vortrag ist kostenfrei, eine Anmeldung aus organisatorischen Gründen (http://www.vdi-suedwest.de/wuerttembergischer-ingenieurverein/arbeitskreise/berechnung-u-simulation ) wäre wünschenswert.

Have a question or comment?

Post your comment/question on our user forum.