5. HyperWorks Anwendertreffen für Hochschulen in Böblingen (26. November 2010)

In den letzten Jahren hat sich HyperWorks an vielen Hochschulen als wichtiges CAE Werkzeug in den Bereichen Lehre und Forschung etabliert. Ziel dieses speziell für Hochschulen und Forschungseinrichtungen konzipierten Anwendertreffens ist der Austausch von Erfahrungen, Tipps und Tricks, Dokumentationen und Ideen rund um die CAE Produktpalette HyperWorks.

HyperWorks Anwendertreffen für Hochschulen 2010

Agenda
Hochschulaktivitäten & Neuerungen in HyperWorks 11.0
M. Goelke, Altair

FEM-Ausbildung im Diploms-Studiengang Maschinenbau – Inhalte, Medien, Organisation
H. G. Schöck, Professor M. Pitzer, FH Giessen

Einsatz von HyperMesh in der Lehre mit dem Fokus der Netzgenerierung fuer Fluent
Dr. I. Pantle, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Morphologie teilkristalliner Kunststoffe: Modellierung und Struktursimulation
J. M. Kaiser, Universität des Saarlandes

Modellierung und Simulation eines mechatronischen Systems in MotionView/MotionSolve
Prof. M. Leiner, FH Kaiserslautern

Kalibrierung eines CFK Gewebemodells für LS-DYNA (Organoblech)
H. Murnisya, K. Seidel, RWTH Aachen

Topology optimization of the Wing-Cabin Junction of a Blended Wing Body
Bin Wei, Technische Universität München

Die kritisch gespannte Erdkruste – Deep Horizon, Erdbeben und Vulkanausbrüche
Dr. O. Heidbach, GFZ German Research Centre for Geosciences

Optimierung von Bauteilen für ein Formula Student Fahrzeuge mit Hilfe von Altair HyperWorks
S. Klug, M. Neugebauer, Prof.  H. Mandel, Duale Hochschule Stuttgart

Strukturoptimierung mit HyperShape/Catia
Prof. Gangolf Kohnen, Duale Hochschule Mosbach

Identifizierung von Materialparameter mit HyperStudy und LS-Dyna
M. Roth FH Giessen/Universität Darmstadt

Strukturoptimierung als Entwurfstool in der Architektur
Prof.  I. Lochner, Hochschule Biberach

Mehrkörpersimulation mit MotionView/MotionSolve – Tutorials für die Lehre
T.  Krsticevic, FH Mannheim

Die Vorträge bzw. Abstracts des Anwendertreffens 2010 finden Sie hier

Have a question or comment?

Post your comment/question on our user forum.